Foto: Gerd Jütten Fotodesign
Foto: Gerd Jütten Fotodesign
Foto: Gerd Jütten Fotodesign
Foto: Gerd Jütten Fotodesign
Foto: Gerd Jütten Fotodesign
Foto: Gerd Jütten Fotodesign
Foto: Gerd Jütten Fotodesign
Foto: Gerd Jütten Fotodesign

Mehrzweckhalle Blaubeuren

Dieser besonderen Lage, in Sichtweite zweier Ortschaften, umgeben von Feldern und Wald soll der Entwurf durch Material, Form und Funktionen Rechnung tragen: Der Baustoff Holz spielt eine wesentliche Rolle, da er einerseits als nachwachsender und CO2-neutraler Rohstoff die Basis für ein ökologisches und nachhaltiges Konzept darstellt, andererseits ist Holz als Baustoff in der ländlichen Umgebung beheimatet und häufig anzutreffen. Holz wird für die tragenden Bauteile wie Dachtragwerk und Deckenkonstruktionen, für wesentliche Innenoberflächen und auch für die Außenhülle eingesetzt.

Kategorie: Neubau
Typologie: Sport & Freizeit
Auftraggeber/Bauherr: Stadt Blaubeuren
Standort: Pappelauer Straße 40
89143 Blaubeuren-Beiningen
Architekten: architekten kay frahm und jens krimmel, Stuttgart
Fertigstellung: 2012
Bauleistungen: Ingenieurholzbau; Zimmerer- und Holzbauarbeiten;
Auszeichnungen:
Beispielhaftes Bauen Ulm/Alb-Donau-Kreis 2007 - 2013
 
zur Referenzliste hinzufügen