Foto: Conné van d'Grachten
Foto: Conné van d'Grachten
Foto: Conné van d'Grachten
Foto: Conné van d'Grachten

Schlagwerk Gingen

Produktionshalle mit 2-geschossigen integrierten Sozialräumen und Meisterbüros. Die Halle musste mit einer Fläche von 1.600 m² und offenen Innenräumen ohne tragende Strukturen in der Mitte gebaut werden. Aus diesem Grund war die Verwendung tragender und fester Rahmen erforderlich. Die Rahmen der für Schlagwerk gebauten Produktionshalle bestehen aus Kerto-Furnierschichtholz und Glulam. Die verwendeten Holzrippen sind 12 m Lang und 2 m breit. Aufgrund der Hauptvorteile von Kerto LVL-Furnierschichtholz - lange Spannweite, geringes Gewicht und hohe Festigkeit – war der Bau der geräumigen Halle ohne zusätzliche tragende Strukturen möglich. Durch die Verwendung großer Holzelemente und dem hohen Vorfertigungsgrad konnte die Bauzeit verkürzt und die Baukosten erheblich gesenkt werden.

Kategorie: Neubau Bauen im Bestand
Typologie: Büro & Gewerbe
Auftraggeber/Bauherr: Schlagwerk Percussion e.K.
Standort: Brückenstraße 10
73333 Gingen/Fils
Architekten: Rapp Architekten, Ulm
Fertigstellung: 2015
Bauleistungen: Generalübernehmer; Ingenieurholzbau; Tragwersplanung
zur Referenzliste hinzufügen