Foto: Henning Koepke
Foto: Henning Koepke

Pestalozzischule Stuttgart

Die Pestalozzischule in Stuttgart wurde von uns als Generalunternehmer in Holzbauweise mit Holzrahmenbauwänden und einer Balkendecke errichtet. Die sichtbaren Oberflächen bestehen aus heimischer Weißtanne. Neben naturbelassenen Holzelementen kamen für die Außenwände eine vorvergraute Fassadenbekleidung zum Einsatz. Dies ermöglicht eine einheitliche Vergrauung der Fassade und wird daher für Außenwandelemente oft bevorzugt. Der hohe Vorfertigungsgrad vor Auslieferung garantiert eine durchgängig hohe Qualität auf Grund der wetterunabhängigen Produktion. Der energieoptimierte Neubau dient lediglich einer temporären Nutzung bis zum Abschluss des geplanten Schulcampus und kann dann problemlos in seine elementierten Einzelteile zerlegt und somit nahezu komplett wiederverwertet werden.

Kategorie: Neubau
Typologie: Bildung
Auftraggeber/Bauherr: Stadt Stuttgart
Standort: Krehlstraße 60
70565 Stuttgart
Architekten: Heilmeyer Birk
Fertigstellung: 2019
Bauleistungen: Generalunternehmer, Holzmodulbau