Foto: Michael Heinrich
Foto: Michael Heinrich
Foto: Michael Heinrich
Foto: Michael Heinrich

Bayerische Beamtenfachhochschule Herrsching

Der Umbau des Lehrsaalgebäudes war eine besondere Herausforderung. Der Dachstuhl des bestehenden Bauwerks wurde entfernt und der Trakt mit einer leichten Aufstockung aus Holz erweitert. Über die gesamte Grundfläche entstand damit ein 254 m² großer Veranstaltungsraum, der sich mit Falttrennwänden in drei gleich große Lehrsäle unterteilen lässt. Vor die Fassade im Norden wurde aus Stahlbeton ein neuer Erschließungsbereich mit Treppe und Aufzug gesetzt. Dieser verbindet Unter- und Erd- mit dem neuen Obergeschoss. Durch den Lift ist ein barrierefreier Zugang zu allen Lehrsälen möglich. Die neue Fassade besteht aus vorgefertigten Elementen, die abschließend eine Struktur mit vorvergrauten Holzlatten erhielten

Kategorie: Neubau
Typologie: Bildung
Auftraggeber/Bauherr: Staatliches Bauamt Weilheim
Standort: Rauscher Str. 10
82211 Herrschig
Architekten: bogevischs buero architekten & stadtplaner GmbH
Fertigstellung: 2013
Bauleistungen: Holzmodulbau; Holzhybridbau; Tragwerksplanung; Zimmerer- und Holzbauarbeiten;  
zur Referenzliste hinzufügen